Das Filtersystem für mehr Umweltschutz
HAAS Filtertechnik für Lackierkabinen und Spritzwände
Landschaftsfoto: Rainer Sturm / pixelio.de
Copyright 2017 Kunststofftechnik Haas
Mehr Umweltschutz und geringere Betriebskosten Die Abscheiderlamellen sind aus einem regenerierbaren Kunststoff hergestellt. Sie werden nach ihrem Verschleiß nicht aufwendig entsorgt, sondern als Regranulat verarbeitet und für weitere Produktionen von Kunststoffteilen zur Verfügung gestellt. Der ideale Einsatzbereich der HAAS Filtertechnik ist in Handlackieranlagen, Roboterlackieranlagen, sowie im Industrie- und Automobilbereich.

Ihre Vorteile

Kostenreduzierung durch Reinigung und wiederverwendbare Abscheiderlamellen Energieeinsparung durch geringere Ventilatorleistung Filterwechsel in wenigen Minuten durch das einfache Befestigungssystem schnelle und problemlose Nachrüstung für bestehende Anlagen keine Vorbereitung der Komponenten beim Filterwechsel notwendig, wie z.B. der Zusammenbau von Kartonagen Abfallvolumen wird auf ein Minimum reduziert, zu entsorgen sind reine Lackreste
Auszeichnung des Systems mit dem Environmental Leadership Award 2015 durch die Daimler AG
v. l. n. r.: Markus Schäfer, Kevin Schulz, Michael Kölmel, Christine Kull, Marco Jäckle, Dr. Thomas Barmbold, Corinna Schilt-Sax, Claus Zuleg, Hans-Joachim Bleier, Manfred Roth, Sebastian Hartmann, Anke Kleinschmit
Kategorie A: Produktionsbezogener Umweltschutz Dritter Platz: „Innovative Trockenabscheidung für Spritzlacke“
v. l. n. r.:  Markus Schäfer; „Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain Management“ // „Member of the Divisional Board Mercedes-Benz Cars, Manufacturing and Supply Chain Management” Kevin Schulz, Daimler AG Michael Kölmel, Daimler AG Christine Kull, Daimler AG Marco Jäckle, Daimler AG Dr. Thomas Barmbold, Paintnology GmbH Corinna Schilt-Sax, Daimler AG Claus Zuleg, Daimler AG Hans-Joachim Bleier, Daimler AG Manfred Roth, Daimler AG Sebastian Hartmann, Daimler AG Anke Kleinschmit, Daimler AG; „Leiterin Konzernforschung & Nachhaltigkeit, Umweltbevollmächtigte des Konzerns“ // „Senior Vice President Group Research & Sustainability, Group Chief Environmental Officer“
Am 13. Oktober 2015 wurde in Stuttgart das System der Innovativen Trockenabscheidung für Spritzlacke mit dem Environmental Leadership Award 2015 für den Umweltschutz von Daimler ausgezeichnet. Der daimler-intern ausgeschriebene Umweltpreis ELA (Environmental Leadership Award) wird alle zwei Jahre verliehen.
Die Auszeichnung
AUS DER PRAXIS: Bei einer Roboterlackieranlage konnte im Langzeittest eine Kostenersparnis von ca. 35 - 40 Prozent erreicht werden!
Der Film zur Preisverleihung
Wir bedanken uns bei der Daimler AG für die Erlaubnis, das Video zu zeigen.
Die Entwicklung der HAAS Filtertechnik für Absaugwände und Lackieranlagen führte uns zu einem umweltfreundlichen Konzept: Ein Abscheidesystem mit wiederverwendbaren  Kunststoffabscheiderlamellen, die manuell und mechanisch ohne Zusätze von Chemikalien oder Wasser gereinigt werden können.
Ihr Ansprechpartner: Max Haas Tel. +49 02 66 4/91 1 24 6 info@haas-kunststofftechnik.de
Unternehmen, die bereits von unserem Produkt profitieren: